Sie sind hier

Share page with AddThis
Syngenta Karate Zeon Logo

Karate Zeon

Viele Schädlinge - eine sichere Lösung
 
 

Vorteile


Breit wirksam gegen zahlreiche Rapsschädlinge

Lang anhaltende Sicherheit – auch bei verzetteltem Auftreten

Breite Zulassungen in vielen Kulturen

Überlegen bei kühler, unbeständiger Witterung
 

Anwenderfreundlich durch mikroverkapselten Wirkstoff

Zwei Anwendungen im Vegetationsverlauf möglich

 
 

Anwendung


Schädlinge einfach ausschalten

Karate Zeon wirkt breit gegen viele Rapsschädlinge, die in allen Befallssituationen wirtschaftlich hochrelevante Ertrags- und Qualitätsbeeinträchtigungen auslösen können. Aufgrund der sehr guten Regenfestigkeit und der – im Vergleich zu anderen Insektiziden – geringeren Temperaturabhängigkeit bietet Karate Zeon eine überlegene Wirkungssicherheit in zahlreichen Witterungssituationen.

Kampagne Karate Zeon Raps 750x400 Anwendung
 
 

Wirkung


Schnelle, gleichmäßige Wirkung

In der empfindlichen Phase seiner Früh- und Jugendentwicklung muss der Raps wirksam vor Schädlingsbefall geschützt werden. In diesem Zeitraum geht besonders vom Rapserdfloh eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit, Winterhärte und Leistungsfähigkeit der jungen Rapspflanze aus. Im Frühjahr bekämpft Karate Zeon sicher Rapsstängel- und Kohltriebrüssler.

Karate Zeon Raps Wirkung
Karate Zeon Raps Wirkung

Zeon-Technologie

Die patentierte Zeon-Technologie birgt diverse Vorteile gegenüber generischen Lambda-Cyhalotrinen. Außerdem erkennt man sehr gut, wie die Zeon-Kapsel-Suspension von Karate Zeon optimal dispergiert, während generische Mikrokapseln sehr ungleich verteilt sind.

Bei generischen Lambda-Cyhalotrinen kollabieren die Kapseln. Das führt zu einer langsameren Wirkstofffreisetzung und einer sichtbar schlechteren Oberflächenbenetzung.

Zeon Kapseln platzen und geben den Wirkstoff schnell frei. Durch spezielle Dispersionshilfsstoffe wird eine deutlich bessere Wirkstoffverteilung auf der Zielfläche erreicht.

Beständiger UV-Schutz!

Unter dem Lichtmikroskop betrachtet zeigen sich deutlich die Unterschiede der Formulierungen.
So lassen sich die für den UV-Schutz verantwortlichen Titanium-Dioxid-Partikel gut erkennen.
Außerdem erkennt man sehr gut, wie die Zeon-Kapsel-Suspension von Karate Zeon optimal dispergiert, während generische Mikropaseln sehr ungleich verteilt sind.

Karate Zeon Raps UV-Schutz

Zulassungsspektrum im Raps

Karate Zeon besitzt gegen eine Vielzahl von Schaderregern im Rapsanbau eine exzellente Wirkung:

  • Gammaeulen1
  • Gefleckter Kohltriebrüssler1
  • Großer Rapsstängelrüssler1
  • Kohlgallenrüssler1
  • Kohlmotten1
  • Kohlschotenmücken
  • Kohlschotenrüssler1
  • Rapserdfloh1
  • Rübsenblattwespen1
  • Schwarzer Kohltriebrüssler1

Abgedeckt über Indikaton für:
1Beißende Insekten

 
 

Produktprofil


WIRKSTOFF 100 g/l Lambda-Cyhalothrin
(9,4 Gew.-%)
BIENENSCHUTZ bienengefährlich (SPe 8)
WIRKSTOFFGRUPPE synthetische Pyrethroide ANZAHL ANWENDUNGEN Herbst: max. 1 Anwendung
Frühjahr: max. 1 Anwendung
FORMULIERUNG Kapselsuspension AUFWANDMENGE 75 ml/ha, max. 2 Anwendungen
pro Kultur möglich
WIRKUNGSSPEKTRUM beißende Insekten, Kohlschotenmücke EINSATZTERMIN ab BBCH 13 (Kohlschotenmücke:
BBCH 55 – 69)
nach Erreichen von Schwellenwerten
oder nach
Warndienstaufruf
WIRKUNGSWEISE befallene Pflanzenteile müssen
gründlich benetzt werden, da
keine systemische Wirkung
ABSTANDSAUFLAGEN -/10/5/5