Sie sind hier

Share page with AddThis

Zulassung für Zetrola erhalten

Agrar News
19.12.2017

Das Bundesamt für Ernährungssicherheit (BAES) hat aktuell die Zulassung für das Herbizid Zetrola ausgesprochen. Ab sofort steht ein neues Mittel im Einsatz gegen einjährige einkeimblättrige Ungräser und Quecke zur Verfügung. Zetrola erweitert nicht nur die Produktpalette bei den Ackerbaukulturen Kartoffel, Futtererbsen, Ackerbohne, Sonnenblume, Winterraps, Sojabohne, Futter- und Zuckerrübe erheblich sondern sticht auch mit Anwendungen in Roter Rübe und Süßkartoffel hervor.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Beratungs-Hotline 0800 / 20 71 81 (kostenlos) oder Ihren regionalen Syngenta Ansprechpartner.