Sie sind hier

Share page with AddThis

Zulassungserweiterung für Askon in Gemüsekulturen

Aktuelles Spezialkulturen
12.04.2017

Die Zulassung des Fungizids Askon wurde gemäß Art. 40 und Art. 51 iVm 40 um viele wichtige Indikationen im Gemüsebau erweitert. Das Produkt wurde um insgesamt 16 Indikationen erweitert. Ab sofort kann Askon gegen ein Reihe von Pilzkrankheiten in den Gemüsekulturen Blumenkohle, Weißkraut, Rotkraut, Spitzkraut, Kohlsprossen, Kohl, Karotten, Schnittlauch, Stangensellerie, Grünkohl, Pak Choi, Chinakohl, Wurzelpetersilie, Kren, Pastinaken, Schwarzwurzel, Knollensellerie, Chicoree, Patisson, Zucchini, Gurke, Kürbis-Hybriden, Garten-Kürbis, Riesenkürbis, Moschuskürbis, Tomate, Melanzani und Paprika angewendet werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Beratungs-Hotline 0800 / 20 71 81 (kostenlos) oder Ihren regionalen Syngenta Ansprechpartner.