Sie sind hier

Share page with AddThis

Pflanzenschutz in zweijährigen Kulturen

Aktuelles Zierpflanzen
30.09.2016

Jetzt Blattflecken bei Primeln und Viola bekämpfen!

Blattflecken (Ramularia, Mycocentrospora) entwickeln sich schnell bei hoher Luftfeuchte und Nässe im Bestand. Sporen werden durch Tropf- und Spritzwasser übertragen, Blätter möglichst trocken halten, Luftfeuchte senken, Ventilatoren einsetzen. Gute Wirkung zeigen  Askon* (1,0 l/ha), Ortiva* (1,0 l/ha) und Score* (0,4 l/ha). 

Mit Revus* gegen Falschen Mehltau vorbeugen!

Falscher Mehltau z.B an Viola, Myosotis und Ranunkeln hat im geschützten Anbau in den letzten Jahren stark zugenommen. Beim Einsatz von Fonganil Gold** 0,013% gegen Pythium und Phytophthora in Jungpflanzen eine Woche nach dem Topfen können Nebeneffekte gegen Falschen Mehltau genutzt werden. Nach 6 Wochen, wenn genügend Blattmasse vorhanden ist, Revus* (0,6 l/ha in 1000 l Wasser/ha) applizieren.

Pflanzen vitalisieren mit Hicure

Alle Kulturen können durch den organischen Stickstoffdünger Hicure, 2,5 l/ha, vitalisiert werden. Hicure besitzt einen sehr hohen Anteil an freien Aminosäuren, die von den Pflanzen direkt genutzt werden können.

*genehmigt nach §18a PflSchG. (alt) bzw. Art. 51 Verordnung (EG) Nr. 1107/2009.           
**Zulassungsende: Fonganil Gold 31.12.2015, Aufbrauchfrist: 30.6.2017.

Weitere Informationen stehen Ihnen hier im Download zur Verfügung.