Sie sind hier

Share page with AddThis
Syngenta Boxer + Express SX

Boxer + Express SX

Getreideunkrautbekämpfung im Herbst – preiswert und einfach!

Vorteile


Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Breite Wirkung gegen Unkräuter und Ungräser

Sichere Wirkung gegen Klette und Windhalm

Wirkung


Wirkungsspektrum
Aufwandmenge 2,5 l/ha Boxer + 25 g/ha Express SX
Ungräser
Windhalm +++ Einjährige Rispe +++
Ackerfuchsschwanz ++ Raygräser ++
Unkräuter
Ackerstiefmütterchen +++ Ackersteinsame +++
Hellerkraut +++ Hirtentäschel +++
Kamille (echte) +++ Klatschmohn +++
Klettenlabkraut +++ Knötericharten +++
Raps/Senf/Hederich +++ Vergissmeinnicht +++
Vogelmiere +++
Ehrenpreis ++ Storchenschnabel ++
+++ sehr gut; ++ gut; + Teilwirkung; - keine Wirkung

Mehrjährige sichere Wirkung von Boxer

Boxer + Express SX ist eine besonders breit wirksame Herbizidkombination zur Bekämpfung von Ungräsern und Unkräutern im Getreideanbau. Die Kombination kann in allen wichtigen Getreidearten eingesetzt werden und besitzt dabei eine gute Kulturverträglichkeit. Diese Herbizidkombination bietet mit dem bodenaktiven Wirkstoff Prosulfocarb und dem blattaktiven Wirkstoff Tribenuron eine sichere Wirkung über Blatt und Boden. Optimaler Anwendungstermin ist ab dem 3-Blattstadium bis Beginn der Bestockung des Getreides.

Boxer + Express Wirkung

Anwendung


Einsatzempfehlung (Windhalm, Rispe und breite Mischverunkrautung)

Der Anwendungszeitpunkt kann flexibel vom 3-Blatt-Stadium bis Beginn Bestockung des Getreides gewählt werden, um das Wirkungsspektrum und die Wirkungssicherheit zu gewährleisten.
Die Aufwandmenge kann je nach Ungras- und Unkrautsituation angepasst werden (z.B. bei sehr starkem Unkrautdruck 3,0 l/ha Boxer + 30 g/ha Express SX). Dadurch erlaubt Boxer + Express SX Ihnen einen flexiblen und vielfältigen Einsatz im Herbst.

Boxer + Express SX Anwendung

Produktprofil


WIRKSTOFF Boxer: Prosulfocarb Express SX: Tribenuron
WIRKSTOFFEINSTUFUNG NACH HRAC Boxer: N Express SX: B
FORMULIERUNG Boxer: Emulsionskonzentrat Express SX: Wasserlösliches Granulat
EINSATZGEBIET Tankmischungsempfehlung zur Bekämpfung von Ungräsern und Unkräutern im Herbst in Getreide
WIRKSTOFFAUFNAHME über Blatt und Boden
KULTUREN Winterweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertriticale, Winterhartweizen, Dinkel
EINSATZTERMIN Herbst, nach dem Auflaufen der Kultur, Stadium 13 (3-Blatt-Stadium) bis Stadium 21 (Beginn der Bestockung)
AUFWANDMENGE 2,5 l/ha Boxer + 25 g/ha Express SX
ABSTANDSAUFLAGEN 15/10/5/1
VERKAUFSGEBINDE Boxer: 5l, 20l Express SX: 100g, 750g