Sie sind hier

Share page with AddThis

Erklärung über den Datenschutz

1. Einleitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Syngenta Agro GmbH, Am Technologiepark 1-5, 63477 Maintal. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Postanschrift, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. "Website" bezieht sich auf https://www.syngenta.at "Syngenta" bezeichnet die Syngenta Agro GmbH. "Konzerngesellschaft" bezeichnet jede Geschäftseinheit weltweit, die von Syngenta kontrolliert wird oder sich mit Syngenta unter gemeinsamer Kontrolle befindet. Eine Liste der Konzerngesellschaften finden Sie unter http://www.syngenta.com/contacts.

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz bei Syngenta können Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragte wenden, die unter der genannten Anschrift und unter [email protected] erreichbar ist.

Ergänzend zu den Regelungen dieser Datenschutzerklärung gilt die Cookie-Policy, die Sie unter https://www.syngenta.at/unternehmen/cookies erreichen.

2. Verarbeitung Ihrer Daten und deren Rechtsgrundlage

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Syngenta verwendet diese Daten, um die Informationen, Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen, die Sie angefordert haben. In einigen Fällen wird über die Website die Registrierung für Veranstaltungen möglich sein. Wir werden dann die von Ihnen angegebene E-Mail- oder Postadresse verwenden, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Broschüren, Karten und Informationen über die Veranstaltung zukommen zu lassen. Dies erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

Auf das berechtigte Interesse von Syngenta bzw. Dritten, Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Syngenta zukommen zu lassen und innerhalb der Unternehmensgruppe Effizienzen durch Arbeitsteilung zwischen ver­schiedenen Konzerngesellschaften zu nutzen, stützen wir die folgenden Verarbeitungen:

  • Übermittlung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen sowie Sonder­aktionen und besondere Angebote von Syngenta an Sie;
  • Marktforschung und Analyse zur Verbesserung und Personalisierung der Angebote von Syngenta und Kommunikation zu Produkten und Dienstleistungen von Syngenta mit Ihnen, z.B. durch den Syngenta-Außendienst. Das Ziel hierbei ist, die Angebote so aus­zugestalten, dass diese möglichst Ihren Interessen entsprechen;
  • Weitergabe von personenbezogenen Daten innerhalb der Unternehmensgruppe von Syngenta.

 

Im Falle eines Unternehmensverkaufs, einer Fusion, Reorganisation, Auflösung oder eines ähnlichen Sachverhalts stützen wir uns auf berechtigte Interessen von Syngenta und den beteiligten Dritten an der Durchführung derartiger Maßnahmen, um personen­bezogene Daten zu verarbeiten und, soweit gesetzlich zulässig, an Dritte weiterzugeben.

Auf die Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung stützen wir die Daten­verarbeitung, wenn wir von Rechts wegen dazu verpflichtet sind. Dies betrifft

  • Übermittlungen an staatliche Stellen, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind;
  • Speicherung von personenbezogenen Daten, um gesetzliche Pflichten zu erfüllen, denen Syngenta unterliegt;

 

Auf Ihre Einwilligung stützen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um Ihnen Marketingkommunikation per E-Mail, SMS oder Fax zukommen zu lassen.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

 

3. Einsatz von Dienstleistern, Weitergabe von Daten in das Ausland

Syngenta arbeitet mit externen Dienstleistern zusammen, die im Auftrag von Syngenta tätig sind. Dabei handelt es sich beispielsweise um Datenverarbeitungs­anbieter oder Unternehmen, die uns bei der Vermarktung unterstützen. Diese Unter­nehmen sind nicht autorisiert, die von uns weitergegebenen Informationen für eigene Zwecke zu nutzen. Syngenta schließt die gesetzlich erforderlichen Verträge mit diesen Dienst­leistern ab. Sofern im Zuge dieser Beauftragungen personenbezogene Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union weitergegeben werden, stellt Syngenta sicher, dass die Anforderungen der DSGVO eingehalten werden und sich die Empfänger in einem Staat befinden, der ein angemessenes Datenschutzniveau aufweist. Sofern das nicht der Fall ist, stellt Syngenta sicher, dass geeignete Garantien i.S.v. Art. 46 DSGVO vor­gesehen werden (insbesondere von den zuständigen Stellen angenommene Standard­vertrags­klauseln) oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften, Art. 47 DSGVO) bestehen.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an andere Mitglieder der Syngenta-Unter­nehmensgruppe kann auch dazu führen, dass personenbezogene Daten in Staaten außer­halb der Europäischen Union übermittelt werden. In diesen Fällen stellt Syngenta eben­falls sicher, dass die Anforderungen der DSGVO eingehalten werden und sich die Empfänger in einem Staat befinden, der ein angemessenes Datenschutzniveau aufweist. Sofern das nicht der Fall ist, stellt Syngenta sicher, dass geeignete Garantien i.S.v. Art. 46 DSGVO vorgesehen werden (insbesondere von den zuständigen Stellen angenommene Standard­vertrags­klauseln) oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften, Art. 47 DSGVO) bestehen.

Bitte kontaktieren Sie Syngenta, um nähere Informationen und ggf. Kopien der von Syngenta in diesem Bereich getroffenen Maßnahmen zu erhalten.

4. Aufbewahrung von Daten

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies notwendig ist, um die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie gewünscht haben, um die berechtigen Interessen von Syngenta zu erreichen, oder, soweit anwendbar, zu denen Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Danach werden diese Daten unverzüglich, im Übrigen nach Ablauf bestehender handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten (typischerweise nach 10 Jahren) gelöscht.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragung und Löschung Ihrer Daten. Bezüglich bestimmter Verarbeitungen Ihrer Daten haben Sie auch das Recht auf Wider­spruch bzw. Einschränkung.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten in den Fällen zu widersprechen, die wie oben beschrieben auf berechtigte Interessen von Syngenta bzw. Dritten gestützt werden. Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten für Direktwerbung zu wider­sprechen,

Einwilligungen gegenüber Syngenta können Sie jederzeit widerrufen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Syngenta Agro GmbH, Am Technologiepark 1-5, 63477 Maintal oder per Email an [email protected].

Sie haben ferner das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

6. Kinder

Syngenta gewinnt nicht wissentlich personenbezogenen Daten von Kindern unter achtzehn Jahren. Sollten Sie selbst unter achtzehn Jahre alt sein, übermitteln Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind personenbezogene Daten an Syngenta übermittelt hat, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden diese Informationen dann aus unseren Datenbanken löschen.

7. Hyperlinks zu anderen Websites

Diese Erklärung gilt nur für https://www.syngenta.at. Syngenta und die Konzerngesellschaften betreiben viele verschiedene Arten von Websites zu unterschiedlichen Zwecken und in verschiedenen Ländern, mit unterschiedlicher Gesetzgebung. Wenn Sie eine andere Website besuchen, die von Syngenta oder einer Konzerngesellschaft betrieben wird, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um die betreffende Erklärung über den Datenschutz daraufhin zu überprüfen, welche persönlichen Informationen möglicherweise über die betreffende Website gewonnen werden und wie mit ihnen verfahren wird.
 
Diese Website enthält Hyperlinks zu Websites, die nicht von Syngenta oder einer Konzerngesellschaft betrieben werden. Diese Hyperlinks werden ausschließlich als Hilfe und Erleichterung für Sie bereitgestellt und beinhalten in keiner Weise die Billigung der Aktivitäten auf diesen Websites oder jegliche Verbindung zu ihren Betreibern. Syngenta überwacht diese Websites nicht und ist nicht verantwortlich für die dort gepflegte Praxis im Umgang mit Daten. Wir fordern Sie nachdrücklich auf, die Erklärung über den Datenschutz auf jeder Website zu überprüfen, bevor Sie die Website nutzen oder persönliche Informationen über sich selbst weitergeben.

8. Information über Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Syngenta verbessert diese Website laufend und integriert dabei neue Funktionen und Eigenschaften. Diese ständigen Verbesserungen sowie Änderungen von Gesetzen oder Technologien können Änderungen dieser Erklärung über den Datenschutz erfordern. Syngenta behält sich deshalb das Recht vor, diese Erklärung jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren oder zu modifizieren.
 
Syngenta wird Sie über Änderungen dieser Erklärung über den Datenschutz informieren, indem Syngenta eine aktualisierte oder modifizierte Version auf dieser Website veröffentlicht. Syngenta wird Änderungen dieser Erklärung nicht auf personenbezogene Daten anwenden, die vor Veröffentlichung der überarbeiteten Erklärung auf dieser Website gewonnen worden sind.
 
Zur Vereinfachung wird Syngenta Sie auf jede Änderung dieser Erklärung mit einer Notiz hinweisen, die dreißig Tage lang auf dieser Website veröffentlicht wird. Bitte lesen Sie diese Erklärung regelmäßig. Sie erreichen die aktuelle Version jederzeit durch Anklicken der Fläche "Datenschutz" am Ende jeder Einzelseite.
 
Diese Erklärung über den Datenschutz wurde zuletzt am 18.05.2018 überarbeitet.